Der Goldene Drache

Einer in der Küche hat Zahnschmerzen, darf aber nicht zum Zahnarzt - er ist ein Illegaler. Ein Grossvater möchte wieder jung sein, ein werdender Vater möchte nicht Vater werden. Und dann noch die Grille, die den ganzen Sommer über nur musiziert hat. Stets zwischen Erzählung und Spiel wogend, zeigte das Stück in den Launchlabs im Gundeldingerfeld die Schattenseiten unserer Gesellschaft. Poetisch, märchenhaft und doch immer wieder brutale Wirklichkeit.

 

Das zweite Stück des Unitheaters Basel war ein voller Erfolg und konnte unter der Regie von Sarah Speiser über 600 Zuschauer verzeichnen.


Stück: Roland Schimmelpfennig
Regie: Sarah Speiser
Ausstattung: Selina Howald
Lichtgestaltung: Lukas Neuenschwander
Spiel: Angela Nigg, Annette Rovina, Céline Saxer, Christof Hofer, Lesley Loew, Linda Knellwolf, Luca Vincenzi, Sophie van Geloven, Tamino Weggler, Vanessa Brun

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren: